background
IMPRESSUM

Dienstanbieter gemäß §5 TMG und inhaltlich Verantwortlicher gemäß §55 Abs. 2 RStV

Dr. Philipp Jess
Sternwartenweg 5
24105 Kiel

fon 04 31 / 88 696 50
fax 04 31 / 88 696 750
mail dr.jess@erb-recht.net


Umsatzsteuernummer

19 220 300 21


Berufsbezeichnung

Rechtsanwalt (Bundesrepublik Deutschland)


zuständige Aufsichtsbehörde

Rechtsanwalt Dr. Philipp Jess gehört der Rechtsanwaltskammer Schleswig-Holstein an, die zugleich zuständige Aufsichtsbehörde ist. Sie erreichen die Rechtsanwaltskammer unter folgender Adresse:

Gottorfstraße 13
24837 Schleswig

fon 04 621 / 93 910
fax 04 621 / 93 912 6
mail info@rak-sh.de


maßgebliche berufsrechtliche Regelungen

Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG)

Vorbezeichnete Gesetzestexte finden Sie auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer https://www.brak.de


Berufshaftpflichtversicherung

Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der ERGO Versicherung AG, Victoriaplatz 1, 40198 Düsseldorf. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß §51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).


Information gemäß §36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG)

Rechtsanwalt Dr. Jess ist weder verpflichtet, noch bereit, an Verfahren zur Beilegung von Verbraucherstreitigkeiten vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.


Inhalte dieser Homepage

Sämtliche Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und unter Beachtung größter Sorgfalt zusammengestellt. Gleichwohl wird keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität übernommen. Es wird ferner keine Verantwortung für Maßnahmen übernommen, die auf der Grundlage der Informationen dieser Website ergriffen werden.

Inhalte und Werke dieser Homepage unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die unerlaubte Nutzung, insbesondere die kommerzielle, ist untersagt. Dies gilt ebenso für die unerlaubte Einbindung einzelner Inhalte in oder auf Webseiten anderer Betreiber. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, wird um einen entsprechenden Hinweis gebeten. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden derartige Inhalte umgehend entfernt.


DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Den nunmehr in Art. 5 Abs. 1 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) normierten Grundsätzen Rechtmäßigkeit, Verarbeitung nach Treu und Glauben, Transparenz, Zweckbindung, Datenminimierung und die Gewährleistung von Integrität und Vertraulichkeit seit jeher verpflichtet, hat der Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten Priorität. Die maßgeblichen rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes, insbesondere die einschlägigen Normen der DSGVO, des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) finden uneingeschränkt Anwendung.

Der Provider dieser Website erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die der Browser des Nutzers automatisch übermittelt. Dies sind namentlich: der Browsertyp/Browserversion, das verwendete Betriebssystem, die Referrer URL, der Hostname des anfragenden Rechners, sowie das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar und werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Web-Angebotes erhoben; in keinem Fall werden die erhobenen Daten verwandt, um Rückschlüsse auf die Person oder die Identität des Nutzers zu ziehen. Der Betreiber behält sich jedoch vor, obige Protokolldaten auch nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Die Nutzung dieser Webseite ist folglich ohne die Angabe personenbezogener Daten uneingeschränkt möglich. Ein anderes gilt naturgemäß bei der postalischen, telefonischen oder elektronischen (E-Mail) Kontaktaufnahme durch den Nutzer. In diesem Fall werden personenbezogene Daten (exemplarisch der Name, die Adresse, die Telefon- und/oder Faxnummer, die E-Mailadresse) des Nutzers zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage erhoben, genutzt, gespeichert und, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder der Nutzer in die Datenerhebung einwilligt, weitergegeben. Unter Umständen kann der Betreiber zur Offenlegung und Übermittlung vorbezeichneter Daten auch gesetzlich, durch Urteil oder behördliche Anordnung verpflichtet sein.

Im Falle einer Mandatierung werden weitere Daten erhoben, die an dieser Stelle exemplarisch wie folgt benannt werden:

  • Vorname, Nachname, ggfs. abweichender Geburtsname
  • Geburtsdatum und Geburtsort
  • Anschrift
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)
  • Bankdaten für Auskehrung von Fremdgeldern
  • Angaben zu etwaig bestehenden Rechtsschutzversicherungen
  • Informationen, die für die Geltendmachung und Verteidigung von Rechten und Ansprüchen im Rahmen des Mandats notwendig sind


Die Erhebung vorbezeichneter Daten erfolgt,

  • um Sie als unseren Mandanten identifizieren zu können
  • um Sie angemessen anwaltlich beraten und vertreten zu können
  • zur Kontrolle etwaiger Interessenkollisionen
  • zur Korrespondenz mit Ihnene
  • zur Geltendmachung/Abwehr etwaiger Ansprüche


Die Datenverarbeitung erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den oben genannten Zwecken und ist für die angemessene Bearbeitung des Mandats und für die beidseitige Erfüllung von Verpflichtungen aus dem Mandatsvertrag erforderlich. Soweit besondere Kategorien personenbezogener Daten verarbeitet werden (z.B. Gesundheitsdaten in medizinrechtlichen Angelegenheiten, Familienstand in familienrechtlichen Angelegenheiten), erfolgt dies gemäß Art. 9 Abs. 2 lit. f DSGVO zum Zweck der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung Ihrer Rechtsansprüche. Die für die Mandatierung erhobenen personenbezogenen Daten werden bis zum Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht für Anwälte (6 Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem das Mandat beendet wurde,) gespeichert und danach gelöscht, es sei denn, dass nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und/oder handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) eine längere Speicherung erforderlich ist oder Sie in eine darüber hinausgehende Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

Nur soweit es nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Mandatsverhältnissen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben. Hierzu gehört insbesondere die Weitergabe an Verfahrensgegner und deren Vertreter sowie Gerichte und Behörden zum Zwecke der Korrespondenz sowie zur Geltendmachung und Verteidigung Ihrer Rechte und Ansprüche.

Nach Art. 15 DSGVO haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Empfänger, sowie den Zweck der Verarbeitung. Art. 16, 17, 18 DSGVO normieren ferner das Recht auf Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung erhobener Daten, wobei die Löschung unter der Schranke etwaig entgegenstehender vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten steht. Sofern personenbezogene Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Darüber hinaus besteht nach Art. 77 DSGVO i.V.m. §19 BDSG ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen jederzeit für Fragen zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, Auskunft über Ihre gespeicherten Daten haben oder von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen möchten, wenden Sie sich bitte jederzeit an die verantwortliche Stelle:

Dr. Philipp Jess
Sternwartenweg 5
24105 Kiel

fon 04 31 / 88 696 50
fax 04 31 / 88 696 750
mail dr.jess@erb-recht.net


Diese Website nutzt Google Analytics, einen Dienst der Google Inc., der dem Betreiber eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Hierzu verwendet Google Analytics sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf dem Computer des jeweiligen Nutzers gespeichert werden und damit eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Einsatz von Google Analytics erzeugten Informationen über die Nutzung dieser Website - einschließlich der IP-Adresse - werden an einen Server der Google Inc. in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen lediglich dazu verwenden, die Nutzung der Website zu dokumentieren, indem anonymisierte Auswertungen und Grafiken zur Anzahl der Besuche, Anzahl der pro Nutzer aufgerufenen Seiten, deren Verweildauer auf einzelnen Seiten usw. erstellt werden. Diese setzt der Betreiber der Website ausschließlich zu Zwecken der eigenen Marktforschung und der Optimierung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Website ein. Gegebenenfalls wird Google diese Informationen auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Google wird in keinem Fall IP-Adressen mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Jeder Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung des verwendeten Browsers unterbinden. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer mit der Bearbeitung der über ihn erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem vorbezeichneten Zweck einverstanden.

Weiterführende Informationen finden sie unter www.google.com/analytics

Die Änderung dieser Datenschutzerklärung bleibt vorbehalten; es gilt jeweils die im Zeitpunkt der Nutzung aktuelle und hier abrufbare Stand.